Neu

Brennstoffzelle EFOY 150 BT, die Neue

Artikel-Nr.: 73 145

Nicht auf Lager

3.999,00
Preis bei Zahlung per Überweisung!
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Preisvergünstigungen

Maximale Leistung
75 W

Max. Lade­kapazität / Tag
150 Ah

Nennspannung
12 V / 24 V

Gewicht
6,9 kg

Abmessungen L × B × H
448 x 198 x 275 mm

Mit der EFOY Brennstoffzelle hast du Deinen eigenen kompakten Stromerzeuger immer dabei und bist völlig unabhängig vom Stromnetz. Die EFOY lädt zuverlässig, leise und umweltfreundlich alle gängigen 12 oder 24 V Batterietypen vollautomatisch auf. Ob im Wohnmobil, auf dem Boot oder in der (Garten-) Hütte, Du entscheidest wo die EFOY zum Einsatz kommt.

Mit nur ca. 6 kg und 27,5 cm Höhe ist die EFOY ein richtiges Platzwunder. Durch ihre kompakte Bauweise, lässt sich die EFOY überall platzsparend einbauen.

 

Die Kombination macht’s – EFOY Hybrid Power

Brennstoffzellen von EFOY haben schon immer alle gängigen 12 V Batterietypen geladen. Die Brennstoffzelle arbeitet auch wunderbar mit einer Solaranlage zusammen und schaltete sich automatisch ein, wenn nicht mehr genügend Sonne zur Verfügung gestanden hat. Dieses Jahr wurde auf dem Caravan Salon in Düsseldorf nun die fünfte Generation der EFOY Brennstoffzelle mit perfekter Abstimmung zur neuen EFOY Lithium Batterie vorgestellt. EFOY hat die Brennstoffzelle noch ein kleines bisschen kompakter gemacht. Geringere Einbauhöhe, längerer Tankanschluss und mit ca. 6,5 kg noch etwas leichter als der Vorgänger.

Viel interessanter ist bei EFOY Hybrid Power, aber das perfekt aufeinander abgestimmtes Energiepaket, bestehend aus Brennstoffzelle und Lithium Batterie. Die Brennstoffzelle erzeugt Strom, die Lithium Batterie speichert ihn und die Beiden wurden speziell füreinander konzipiert und sind daher besonders effizient.

Das smarte Battery-Management-System (BMS) der EFOY Lithium-Batterie sorgt für eine intelligente Kommunikation zwischen Brennstoffzelle und Batterie. So arbeitet die Brennstoffzelle maximal effizient und die Batterie profitiert von idealer Ladung, besonderem Schutz und einer langen Lebensdauer.

Durch diese intelligente Kommunikation werden unnötige Ladezyklen vermieden und das sorgt für einen geringeren Tankpatronenverbrauch. Herkömmliche Batterien geben teilweise nur eingeschränkte Informationen an die Brennstoffzelle weiter, wodurch sie sich häufiger in Betrieb setzt. Die EFOY Batterie erkennt, im Vergleich zu anderen Batterien noch besser, wenn sie von einer anderen Quelle, wie etwa der Solaranlage, geladen wird. Die Brennstoffzelle erhält diese Info, schaltet sich dadurch nicht an und verbraucht keine Flüssigkeit aus der Tankpatrone.

Lohnt sich eine Brennstoffzelle?

Die Brennstoffzelle fand ich im Wohnmobil schon immer sehr interessant, aber nicht als alleinige Energiequelle. Das liegt natürlich daran, dass ich möglichst unabhängig sein möchte. Somit will ich nicht vollständig auf eine Versorgung mit Methanol angewiesen sein, sondern setze auf Solarenergie und beim Fahren auf meine Lichtmaschine mit evtl. nötigem Ladebooster. Die Brennstoffzelle ist aber eine sehr gute und nun auch vollautomatische Ergänzung. Die neue Brennstoffzelle wird es in zwei Ausführungen geben:

Weitere Produktinformationen

Gebrauchsanweisung Herunterladen
Katalogseite Kat 562 / Ekat
Datenblatt Herunterladen
Information Herunterladen

Auch diese Kategorien durchsuchen: Brennstoffzelle, Startseite